HYPNOSE GEGEN REDEANGST

Kennen Sie das?
Sie stehen vor dem Publikum wie festgenagelt und mit schreckgeweiteten Augen. Hilfe suchend blicken Sie in alle Richtungen, unfähig die richtigen Worte zu finden.

So oder so ähnlich geht es vielen Menschen, die mit öffentlichen Auftritten und Vorträgen zu tun haben.
Rede-Blockaden lösen
Diese Situation kennen wir alle – das Problem heißt “Lampenfieber”. Die Angst vor einem öffentlichen Auftritt, einer Präsentation oder einer wichtigen Entscheidung reicht von Aufregung, Ängstlichkeit und unkontrollierten Schweißausbrüchen bis hin zu Panikattacken.

Lampenfieber ist eine spezielle Art von Stress, der sich positiv, aber auch negativ auswirken kann. Wir brauchen auf der einen Seite eine gewisse Wachheit für diese wichtigen Redesituationen, auf der anderen Seite ist der Zustand starker Aufregung weder konstruktiv noch angenehm.

Mit Hypnose finden Sie auf sanfte, sehr schnell wirkende Art und Weise Zugang zu Ihrem rednerischen Selbstbewusstsein und zu Ihren eigenen ungenutzten Ressourcen. Hierbei gibt es eine Anzahl wirkungsvoller Techniken unter Hypnose, die im Zusammenhang mit Lampenfieber gezielt zum Einsatz kommen.